VdK begrüßt Deloitte als Neumitglied

Der Verband deutscher Kreditplattformen (VdK) heißt Deloitte als neues Mitglied herzlich willkommen. Das weltweit aktive Beratungsunternehmen beschäftigt sich seit Jahren mit der Disruption des traditionellen Bankenmarktes durch digitales Crowdlending und passt deshalb ausgezeichnet zum VdK.
Jano Koslowski, Direktor im Bereich Financial Services von Deloitte

Der VdK hat mit sofortiger Wirkung Deloitte als Assoziiertes Mitglied aufgenommen. Damit konnte eines der führenden internationalen Strategieberatungsunternehmen als Unterstützer gewonnen werden. „Deloitte begleitet seit Jahren eng den tiefgreifenden Wandel der Fremdfinanzierungslandschaft durch alternative Modelle und Investoren. Mit Blick auf die dramatischen Folgen der Corona-Pandemie ist ein starkes und dynamisches alternatives Fremdfinanzierungsökosystem für mehr Wachstum wichtiger denn je. Die Mitgliedschaft von Deloitte wird dazu beitragen, unsere Positionen noch fundierter zu formulieren und in Politik und Öffentlichkeit zu vertreten“, so Constantin Fabricius, Geschäftsführer des Verbands deutscher Kreditplattformen.

Jano Koslowski, Direktor im Bereich Financial Services von Deloitte: „Das Darlehensgeschäft ist aufgrund von sich verändernden Kundenbedürfnissen im Wandel. Kreditplattformen setzen sich hierbei zunehmend in der Darlehenslandschaft durch. International spielen sie bereits heute eine bedeutende Rolle im gesamten Financial Services Umfeld. Auch in Deutschland erlangt das weiter steigende Volumen an vermittelten Krediten durch Kreditplattformen eine signifikante Größe. Wir freuen uns sehr, mit unserer Mitarbeit diese Entwicklung im Darlehensmarkt aktiv begleiten zu können und den Verband in seinen wichtigen Funktionen zu unterstützen.“

Leave a comment