Transparente Zivilgesellschaft

WIR MACHEN MIT BEI FREIWILLIGER TRANSPARENZ

Wir sind Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und wollen dazu beitragen, durch Transparenz das Vertrauen in die Zivilgesellschaft zu stärken.

Auf Initiative von Transparency International Deutschland e.V. haben zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur.

Informationen gemäß der Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • Name: Verband deutscher Kreditplattformen e.V.
  • Adresse: Joachimsthaler Str. 30, 10719 Berlin
  • Kontakt
    • Telefon: 030 9485 4660
    • Email: info@kreditplattformen.de
    • Internet:  www.kreditplattformen.de; www.fintics.de
  • Gründungsdatum: 04.06.2019
  • Ansprechpartner: Constantin Fabricius, Geschäftsführer

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Unsere Arbeit ist nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid​​​​​​​ des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin, zur Steuernummer 27/620/63392 vom 04.03.2021 für den Veranlagungszeitraum 2019 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

  • Angaben zum Vorstand und zur Mitgliederversammlung im Jahresbericht 2021 auf Seite 7 und 8.

5. Tätigkeitsbericht

  • Angaben zu unseren Tätigkeiten im Bereich Public Relations, Networking und Public Affairs im Jahresbericht 2021 auf Seite 13f.

6. Personalstruktur

7. Angaben zur Mittelherkunft

8. Angaben zur Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • Es besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen