Verband deutscher

Kreditplattformen
Der Verband vertritt die Interessen der Kreditplattformbranche in Deutschland.

Der Verband

Wir über uns

Kreditplattformen ermöglichen privaten und institutionellen Anlegern unmittelbar in Privat- oder Unternehmenskredite zu investieren. Unternehmen und Verbraucher erhalten auf diese Weise einen neuen Zugang zu Finanzierungen. So verbessern Kreditplattformen die Kreditversorgung, fördern finanzielle Teilhabe und leisten einen positiven volkswirtschaftlichen Beitrag.

Der Verband deutscher Kreditplattformen setzt sich für die professionelle, integre und transparente Gestaltung des Kreditplattformgeschäfts sowie für die Einhaltung höchster Qualitätsstandards durch alle Marktteilnehmer ein.

Der Verband deutscher Kreditplattformen wurde am 4. Juni 2019 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin.

Die Mitgliedschaft im Verband steht grundsätzlich jedem Unternehmen offen, dessen Haupttätigkeit in der direkten Kreditfinanzierung durch private und institutionelle Investoren über eine Online-Plattform besteht.

Der Verband

Ziele

Der Verband deutscher Kreditplattformen setzt sich für die Verbesserung des Zugangs zu Fremdfinanzierung für Verbraucher und Unternehmen und für fairen Wettbewerb im Kreditgeschäft ein. Dazu nimmt der Verband folgende Aufgaben wahr:

Definition verbindlicher Branchenstandards

Vertretung der Interessen von Kreditnehmern und Anlegern als Kunden der Kreditplattformen

Information über die wirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz von Kreditplattformen in Deutschland

 Erhöhung der Markttransparenz

Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Verwaltung und anderen Branchenverbänden

Grundsätze

Die Mitglieder des Verbands verpflichten sich zur Einhaltung der folgenden Grundsätze und Verhaltensregeln: 

Integrität
Die Plattformen handeln fair, ehrlich und im Interesse ihrer Kunden und unserer Branche.
Qualität
Das Risikomanagement der Plattformen folgt höchsten Qualitätsstandards.
Professionalität
Die Mitglieder stehen für fachliche und technische Expertise.
Transparenz
Nur aktuelle und korrekte Informationen werden zur Verfügung gestellt und veröffentlicht.

Die vollständigen Verbandsgrundsätze und Verhaltensregeln können Sie hier einsehen.

Unsere Mitglieder


creditshelf gestaltet seit Jahren Finanzierungen für den Mittelstand – einfach, schnell, innovativ. Denn die Kreditanalysen erfolgen schnell und einfach für die Kunden auf Basis einer von creditshelf selbst entwickelten Technologie. Das creditshelf-Team besteht aus erfahrenen Experten, die über jahrelange Erfahrungen in der Finanzierung mittelständischer Unternehmen verfügen. Der Pionier der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland wurde 2014 gegründet und ist seit 2018 im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.


auxmoney ist der größte Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa. Private und institutionelle Anleger investieren auf auxmoney unmittelbar in vorgeprüfte Kreditnehmer. Seit April 2019 bietet auxmoney zudem Kredite für kleine und mittlere Unternehmen an. Durch einzigartige Risikomodelle und Expertise in der Bonitätseinschätzung kann auxmoney mehr Kredite für eine größere Anzahl an Personen zur Verfügung stellen, während die Anleger von attraktiven risikoadjustierten Renditen profitieren. Investoren wie Index Ventures, Union Square Ventures und Foundation Capital sind in auxmoney investiert.


Funding Circle ist der globale Online-Marktplatz für Firmenkredite. Er bringt kleine Unternehmen mit Finanzierungsbedarf in Großbritannien, den USA, Deutschland und den Niederlanden mit Investoren zusammen, die in Unternehmenskredite investieren und dabei eine attraktive Rendite erzielen wollen. Über eine Online-Plattform erhalten Investoren Zugang zu einer neuen Anlageklasse, während kleine Unternehmen schnell und unkompliziert lebenswichtige Finanzierungen für Investitionen und Wachstum erhalten. Kreditanträge können online in nur zehn Minuten gestellt und innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden. Unter den Investoren sind Banken, Vermögensverwaltungen, Versicherungsgesellschaften, tausende Privatanleger sowie seit April 2019 auch die Europäische Investitionsbank (EIB).


Die Kapilendo AG ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich digitaler Unternehmensfinanzierung. Etablierte Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Zugang zu Nachrangkapital und klassischen Krediten durch private Anleger und institutionelle Investoren. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und wurde im Januar 2015 gegründet. Hauptgesellschafter der Kapilendo AG sind die Comvest Holding AG, die FinLab AG, das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin und die Axel Springer Media for Equity GmbH und mehrere renommierte Business-Angels.

Unser Vorstand

Philipp Kriependorf

Vorstandsmitglied

Philipp Kriependorf ist Mitgründer von auxmoney und hat über 20 Jahre Erfahrung im Aufbau und Management digitaler Finanzdienstleister. Bevor er auxmoney mitgründete, startete er im Alter von 24 Jahren bereits sein erstes Unternehmen: die Eurodebit Systems GmbH, den ersten Online-Lastschrift Dienstleister in Deutschland.

Ralph Pieper
Vorstandsmitglied und Stellvertreter des geschäftsführenden Vorstands

Ralph Pieper ist seit über drei Jahren CFO bei der Kapilendo AG. Vor Eintritt bei Kapilendo beriet er als Management Consultant der KPMG AG drei Jahre lang namhafte Banken und Versicherer in Fragestellungen rund um Prozessoptimierung und Digitalisierung. Ralph Pieper ist studierter Volkswirt.

john von Berenberg-Consbruch
Vorstandsmitglied

John von Berenberg-Consbruch ist CEO der Valendo GmbH, einer Tochterfirma der creditshelf AG. Vor Eintritt bei Valendo war er in unterschiedlichen Rollen bei finleap und dessen Muttergesellschaft Ioniq. Davor war er im Investment Banking in London aktiv. Seinen Master in Accounting and Finance absolvierte er an der Universität St. Gallen.

Pelin Wolk

Geschäftsführender Vorstand

Pelin Wolk ist Expertin für Fintech-Kommunikation mit jahrelanger Erfahrung in politischer Interessenvertretung, PR und Medienarbeit. Sie studierte Politikwissenschaften und arbeitete in verschiedenen Kommunikationsbereichen für digitale Unternehmen in Berlin und London. Bei Funding Circle Deutschland leitet sie die Kommunikationsabteilung und ist Mitglied des Berliner Führungsteams.

Newsroom

Bitte richten Sie Pressefragen an:

Frau Linh Pham 

newskontor – Agentur für Kommunikation

E-Mail: presse@kreditplattformen.de

Tel: +49 211 863 949 31

Pressemitteilung_No1
12 Sep: CrowdTuesday in Frankfurt am Main
Am 19. September findet in Frankfurt am Main der CrowdTuesday statt. Das Thema: „Europäische Crowdfunding-Trends bei Equity und Krediten“. Auch der Verband deutscher Kreditplattformen ist vor Ort, um die neuesten Trends in der Branche und die wichtigsten Entwicklungen im Crowdlending zu diskutieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Kontaktieren Sie uns

Adresse
Bergmannstraße 72, 10961 Berlin
Telefon
030 726 169 199
E-Mail
info@kreditplattformen.de