Compliance Management Systeme: Anforderungen, Herausforderungen und Vorteile

Termin

17.11.2022, 10:00 – 18:00 Uhr

Trainer

Jasmin Kather-Just, Senior Managerin Deloitte FSI Audit and Assurance, Leader Center of Competence for Corporate Governance and Compliance

Matthias Ruetten, Director, Deloitte FSI Audit and Assurance, Leader Center of Competence for Corporate Governance and Compliance

Inhalte

  • Überblick und Darstellung der Entwicklung von Three Lines of Defense Models, Kontrollsystemen und Compliance-Management Systemen
  • Was ist ein Compliance-Management System?
  • Nationale und europäische Anforderungen an Compliance Management Systeme im Financial Services
  • Adjustierung der Anforderungen an Compliance Management Systeme auf die Bedürfnisse von Kreditplattformen (unter Einbindung der ECSP-VO)
  • Hinweise und Praxistips zur Implementierung von Compliance-Management-Systemen
  • Darlegung der Vorteile von effizienten Compliance-Management-Systemen
  • Die Rolle der Compliance-Funktion vor dem Hintergrund der ESG-Anforderungen
  • Aktuelle Aufsichtspraxis der nationalen und europäischen Aufsicht

Teilnehmerkreis

Die Schulung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter im Compliance-Bereich, Risikomanagement, Interne Revision, IKS-Evidenzen, Vorstandsreferaten. [Der Teilnehmerkreis ist auf 20 Personen beschränkt, um einen intensiven fachlichen Austausch zu ermöglichen.]

Nachweis

Sie erhalten ein Zeugnis der VdK Akademie.

Veranstaltungsort

creditshelf AG, Mainzer Landstraße 33a, 60329 Frankfurt a.M.

Preise

Vorzugspreis EUR 399 netto für VdK-Mitglieder / Normalpreis EUR 599 netto für Nichtmitglieder pro Person plus Unterlagen und Catering. Hier finden Sie unsere AGB.

Jetzt anmelden!