alle Artikel

Todor Dobrikov

27 Okt: QB 04/2021 – „Kreditplattformen sind ein starker Treiber von KI-basiertem Banking.“

Todor Dobrikov, Partner und Head of Machine Learning & AI bei unserem Mitglied d-fine GmbH, erklärt uns, welchen Stellenwert Artificial Intelligence für Kreditplattformen hat, warum wir keine Angst vor menschlichen Embryonenfarmen à la “Matrix” zur nachhaltigen Energiegewinnung haben müssen, und was wir vom Regulierungsvorschlag der Europäischen Kommission zu halten haben.
Ulf-Meyer

28 Jul: QB 03/2021 – Disruption beschleunigt digitale Transformation im Finanzbereich

Fintechs haben erfolgreich disruptive Veränderungen im Finanzsektor umgesetzt, in deren Mittelpunkt vor allem der Service-Bereich und die Technologie stehen. Prozesse, Produkte und Services müssen künftig mit neuen Lösungen weiter disruptiert werden, damit Kunden einen echten Mehrwert erfahren. Disruption aber nur dann und soweit, sofern sie für alle Beteiligten (Banken, Plattformen, Kunden) auch tatsächlich Abläufe und Prozesse verbessern hilft und das tägliche Finanz-Leben erleichtert.
Ernst von Stegmann

28 Jul: QB 03/2021 – Schlagkräftiges Beschwerdemanagement neu gedacht

Der professionelle Umgang mit Beschwerden dient der Qualitätswahrung und Sicherstellung einer nachhaltigen Kundenbeziehung. Kunden mit Kritik sind keine lästige Angelegenheit, die die Beschwerdestatistik verhageln, sondern ihr Feedback ist Gold wert. Mit dem Branchenstandard für das Beschwerdemanagement gibt es jetzt erstmals Mindestanforderungen an Kreditplattformen für eine angemessene Organisation und Kontrolle von erforderlichen Maßnahmen.
Debtvision_Christoph Steinbrich

14 Apr: QB 02/2021 – Plattformen für die digitale Schuldscheinvermarktung

Seit nunmehr drei Jahren steht das Schuldscheindarlehen im Fokus zahlreicher Digitalisierungsinitiativen von Banken und Fintechs. Diese Initiativen verfolgen das Ziel, den von Medienbrüchen geprägten Prozess für Darlehensnehmer, Investoren und Arrangeure deutlich effizienter, transparenter und kostengünstiger zu gestalten. Das gelingt durch den Einsatz digitaler Plattformen, auf denen die Marktteilnehmer direkt miteinander vernetzt sind.